360 Grad Videos in iMovie schneiden

Dieses Wochenende hatte ich mir ein kleines Projekt vorgenommen. Endlich hatte ich mal Zeit meine 360 Grad Videos aus meinem letzten Urlaub zu sichten und zu einem Film zusammen zu schneiden. Da ich bei uns im Team von mobfish für die Software-Entwicklung zuständig bin, besitze ich keine Softwarelizenz von Premiere oder was die Kollegen sonst so zum Videoschneiden verwenden.

Mein Mac verfügt aber über das kostenlose Werkzeug iMovie von Apple. Es wäre doch gelacht, wenn ich damit nicht meinen Film geschnitten bekomme. Wie gut das am Ende funktioniert hat und welche Probleme ich lösen musste, darum soll es in diesem Beitrag gehen.

weiterlesen360 Grad Videos in iMovie schneiden