Bitcoin, Etherium & Co in Google Spreadsheets analysieren

Vor einigen Beiträgen habe ich bereits gezeigt, wie man Aktienkurse mit Hilfe von Google Finance einfach in Spreadsheets analysieren kann. Der Clou: Das Sheet dabei aktualisiert sich automatisch.

Doch geht das auch mit Cryptowährungen wie Bitcoin oder Etherium?

In diesem Beitrag zeige ich, wie man mit Hilfe der CoinMarketCap-Api die aktuellen Zahlen in sein Google Sheet importieren kann.

Cryptowährungen wie Bitcoin oder Etherium in Google Sheets

Verwendung in Google Sheets

Dazu habe ich eine kleine Funktion gebaut, die die Daten aus Coinmarketcap herausließt und ausgiebt. Der Aufbau der Funktion ist wie folgt:

=CMC(CRYPTO_SYMBOL, FELD, CONVERT)

Es gibt also drei Parameter:

  • CRYPTO_SYMBOL: Dies ist das Symbol der Währung, die ihr auswerten wollt, z.B. BTC, ETC…(Komplette Liste auf https://coinmarketcap.com/)
  • FELD: Das Feld, das ihr auslesen wollt
    • name: Name der Währung (z.B. „Bitcoin“)
    • max_supply: Maximal mögliche Anzahl Einheiten
    • circulating_supply: Einheiten, die im Umlauf sind
    • price: Aktueller Preis
    • volume_24h: Gehandeltes Volumen in den letzten 24h
    • percent_change_1h: Veränderung in der letzten Stunde
    • percent_change_24h: Veränderung in den letzten 24h
    • percent_change_7d: Veränderung in den letzten 7 Tagen
    • percent_change_30d: Veränderung in den letzten 30 Tagen
    • percent_change_60d: Veränderung in den letzten 60 Tagen
    • percent_change_90d: Veränderung in den letzten 90 Tagen
    • market_cap: Marktkapitalisierung
  • CONVERT: Zielwährung z.B. EUR (Optional: EUR ist voreingestellt).

Beispiel:

=CNC('btc', 'price') 

gibt den aktuellen Bitcoin Kurs zurück.

Einrichtung und Installation

Die Einrichtung geht eigentlich relativ fix und besteht aus zwei Schritten:

  • API-Token von CoinMarketCap bekommen
  • Script hinzufügen

API-Token von CoinMarketCap bekommen

Damit ihr Daten von CoinMarketCap per API abfragen könnt, müsst ihr euch für einen (kostenlosen) API-Token registrieren.

Dazu geht ihr auf https://pro.coinmarketcap.com/signup und erstellt einen Account.

API-Token erstellen

Anschließend, könnt ihr den API-Token direkt im Dashboard kopieren.

Script hinzufügen

Um den Script zu eurem Google Sheet hinzuzufügen, geht ihr im Menü auf:

Tools –> Script Editor

Dort fügt ihr dann folgenden Code ein:

var TOKEN="EUREN TOKEN";

function cmc_request(endpoint){
  var url="https://pro-api.coinmarketcap.com/v1"+endpoint;
  console.log(url);
  return JSON.parse(UrlFetchApp.fetch(url, {
    headers: {
      'X-CMC_PRO_API_KEY':TOKEN}
  })).data;
}

/**
 * Get data from Coinmarketcap
 *
 * @param {string} Crypto Symbol (BTC, ETC...)
 * @param {string} Field (Default: Quote)
 * @param {string} Convert into (eur, usd...)
 * @customfunction
 */
function CMC(csymbol, field, convert){
  if(!convert) convert='eur';
  if(!field) field='price';
  var res=Object.values(cmc_request('/cryptocurrency/quotes/latest?symbol=' + csymbol + '&convert=' + convert));
  if(res.length<1) return NULL;
  var data=res[0];
  data=Object.assign(data, Object.values(data.quote)[0]);
  return data[field];
}

function test(){
  console.log(CMC("btc", "name"));
}

Fügt euren Token direkt in der ersten Zeile ein.

Anschließend wählt ihr „test“ in der Auswahlliste aus und klickt einmal auf „Ausführen“. Anschließend nehmt ihr die Berechtigungsanfrage an.

Fertig!

Feature Photo by Pierre Borthiry on Unsplash

Spannend? Lass uns Gedanken austauschen!